Fehler

Der Administrator hat den Zugriff auf diese Website für Sie gesperrt

Holger Schmidt: „Interesse überraschend groß“

Holger Schmidt hat die Marke Mazda erfolgreich in Oschatz  etabliert. Mit dem neuen Standort von Volvo in Oschatz sollen die Marktanteile, wie bei Mazda, überdurchnittliche Werte erreichen. Holger Schmidt hat die Marke Mazda erfolgreich in Oschatz etabliert. Mit dem neuen Standort von Volvo in Oschatz sollen die Marktanteile, wie bei Mazda, überdurchnittliche Werte erreichen. Foto: SWB/PW

Oschatz  Geschäftsführer Holger Schmidt erklärt im Sonntagsgespräch, was er am Wochenende vom 23. und 24. Juni für die Eröffnungsfeier alles vorbereitet hat und wie es mit der Fertigstellung der Räumlichkeiten terminlich aussieht.

SWB: Herr Schmidt, am 23. und 24. Juni ist jeweils ab 10 Uhr große Eröffnung. Sind Sie zufrieden mit dem Zeitplan? Wird alles fertig?
Holger Schmidt: Unseren vor einem Jahr vorgestellten Zeitplan haben wir glücklicherweise einhalten können. Daher werden wir im Großen und Ganzen pünktlich fertig werden.  Sicherlich wird die eine oder andere Kleinigkeit oder Nachbesserung noch zu machen sein, allerdings ohne wirklich den laufenden Betrieb zu beeinträchtigen. 
Bei der Vorstellung der Erweiterungsmaßnahmen vor einem Jahr kündigten Sie eine Personalaufstockung an. Haben Sie Ihre neuen Mitarbeiter schon  gefunden?
Wir haben bereits begonnen, unseren Personalbestand aufzustocken. Diesen werden wir sukzessive mit dem kommenden Bedarf durch die Erweiterung fortsetzen. Wir sind auch weiterhin auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern im Kundendienstbereich. Allerdings sind die Anforderungen für eine Premiummarke wie Volvo besonders anspruchsvoll. Bewerber sollten „Benzin im Blut“ haben und die Philosophie von Volvo mit sich tragen und in der Lage sein, diese mit Überzeugung zu verkörpern.
Haben Sie schon viele Anfragen für die neue Marke in Oschatz erhalten?
Die Neugier ist groß und ich bin überrascht, wie groß das Interesse in Oschatz für Volvo-Automobile ist. Dieses wird auch sicherlich noch größer sein, wenn unser Showroom fertiggestellt ist. Da wir seit 11 Jahren Volvo vertreten, war schon die ganze Zeit eine kompetente Kundenberatung in Oschatz möglich.
An den Tagen der Eröffnung stellen Sie die Räumlichkeiten und die neue Automobilmarke Volvo vor. Sind auch besondere Aktionen geplant?
Ja, natürlich. Am Samstag haben wir ab 10 Uhr ein buntes Programm mit einem geladenen Stargast, der unsere Gäste musikalisch unterhalten wird. Die Eventbühne von Radio PSR wird mit Freddie Holzapfel, bekannt aus der „Freddie-Holzapfel-Show“ auch präsent sein und für gute Stimmung sorgen. Das Highlight ist unsere Verlosung am Samstag, bei der wir als Hauptgewinn ein Fahrzeug im Wert von 25 000 Euro für ein Jahr kostenlos zur Verfügung stellen. Weitere Preise im Wert von 10 000 Euro warten ebenfalls auf ihre Gewinner. Natürlich werden wir unsere Gäste wie üblich kulinarisch erstklassig verpflegen.   
An diesen Tagen ist die WM voll im Gange. Ist was Besonderes zu diesem Thema geplant?
Wir werden das Spiel Deutschland gegen Schweden in unserem wetterfesten Partyzelt mit unseren Gästen ab 20 Uhr verfolgen und mitfiebern.
Was ist am Sonntag geboten?
Der Sonntag ist den Familien und Vereinen gewidmet. Mit tollen Vereinsvorführungen aus der Region, Schlager und Blasmusik. Für die Kinder gibt es an beiden Tagen ein abwechslungsreiches Programm und Unternehmen werden sich und ihre Dienstleistungen auf unserem Gelände vorstellen.
Welche Firmen werden vertreten sein?
Nr. 1 Küchen wird bei uns live kochen, die Firma Schatzki E-Bikes vorstellen und Probefahrten anbieten. Die Hersteller Mazda und Volvo werden mit eigenen Showacts der Promotionteams auftreten.
Kann man an diesen Tagen auch die neuen Modelle Probefahren?
Alle Modelle werden für Probefahrten an diesem Wochenende zur Verfügung stehen.
Gespräch: Pedro Willnecker